Shinobi no Ummei


 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  
Uhr
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 17 Benutzern am Mo Jan 04, 2016 6:11 am
Toplist
Die neuesten Themen
» Unter Beobachtung!
Sa März 26, 2016 11:23 am von Gast

» Beobachtungsliste
Sa März 26, 2016 4:12 am von Gast

» Wir feiern Geburtstag
Mo Feb 22, 2016 5:31 am von Gast

» Aurora Academy
Sa Feb 20, 2016 6:23 am von Gast

» Schließung des SnU
Di Feb 09, 2016 12:39 am von Admin

» Abwesenheit~
So Feb 07, 2016 2:48 am von Curome

» Nexus Island » captured freedom
Sa Feb 06, 2016 7:49 am von Gast

» Avatar Liste
So Jan 31, 2016 10:25 pm von Takeo

» [Hokage][Konohagakure] Senju Rei
Do Jan 28, 2016 3:59 am von Nara Shikaze

Statistik
» Konoha 2
» Suna 2
» Kumo 2
» Iwa 1
» Kiri 2
» Missing/Nuke 1
» Freie 0
» Gesamt 10
Die 9 Bijuu
Credits und Copyright
Naruto © Masashi Kishimoto

Style © Hitskin.com & Staff

Infos © leafninja.com & Databooks

Inhalt © Staff

Jegliche Texte, in welcher Form auch immer, unterstehen dem Copyright des ursprünglichen Verfassers.



Austausch | 
 

 Doton Jutsu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 152
Anmeldedatum : 26.07.13

BeitragThema: Doton Jutsu   So Jan 03, 2016 9:28 pm


~Doton Jutsu~





Tsuchi ist die Erdnatur. Seishitsuhenka mit dieser Natur nennt man Doton ("Erdfreisetzung"). Das Doton steht über dem Suiton [Wasserfreisetzung] und unter dem Raiton [Blitzfreisetzung], was es effektiv gegenüber Wasserjutsu, aber anfällig gegenüber Blitzjutsu macht. Diese Natur verändert Härtegrad und Beschaffenheit aller Dinge. Experten können Künsten und Dingen damit eine Eisenhärte oder aber auch lehmartige Formbarkeit verleihen.




D-Rang


Doton: Gansetsukon - Earth Release: Rock Spear
Rang: D-Rang
Reichweite: Nah
Chakrakosten: Gering
Voraussetzung: -/-
Beschreibung: Nachdem die benötigten Fingerzeichen geformt wurden, erschafft der Anwender einen Speer aus vorhandener Erde, den er im Kampf verwenden kann. Dieser Speer hält nur wenig aus und zerbricht beim zweiten größeren Zusammenprall.

Code:
[b][color=brown]Doton: Gansetsukon - Earth Release: Rock Spear[/color][/b]
[b]Rang:[/b] D-Rang
[b]Reichweite:[/b] Nah
[b]Chakrakosten:[/b] Gering
[b]Voraussetzung:[/b] -/-
[b]Beschreibung:[/b] Nachdem die benötigten Fingerzeichen geformt wurden, erschafft der Anwender einen Speer aus vorhandener Erde, den er im Kampf verwenden kann. Dieser Speer hält nur wenig aus und zerbricht beim zweiten größeren Zusammenprall.


Shinjuu Zanshu no Jutsu [Verschlingende Erde]
Rang:D
Reichweite: Nah
Chakrakosten:gering-mäßig
Voraussetzung: -/-
Beschreibung:Durch die Nutzung des Doton Chakras ist der Anwender ist der Lage sich unter der fort zu bewegen und unter sein Ziel zu gelangen. So ist es dem Nutzer möglich durch den Boden nach oben zu brechen und den Gegner in die Tiefe zu ziehen und so im Boden seiner Bewegung zu berauben, bis nur noch sein Kopf im freien liegt. Durch eine gewisse Körperkraft oder die Nutzung von Chakra kann man sich jedoch "frei sprengen".


Code:
[b][color=brown]Shinjuu Zanshu no Jutsu [Verschlingende Erde][/color][/b]
[b]Rang:[/b]D
[b]Reichweite:[/b] Nah
[b]Chakrakosten:[/b]gering-mäßig
[b]Voraussetzung:[/b] -/-
[b]Beschreibung:[/b]Durch die Nutzung des Doton Chakras ist der Anwender ist der Lage sich unter der fort zu bewegen und unter sein Ziel zu gelangen. So ist es dem Nutzer möglich durch den Boden nach oben zu brechen und den Gegner in die Tiefe zu ziehen und so im Boden seiner Bewegung zu berauben, bis nur noch sein Kopf im freien liegt. Durch eine gewisse Körperkraft oder die Nutzung von Chakra kann man sich jedoch "frei sprengen".


Doryuu Taiga [Schlammfluß]
Rang: D
Reichweite: Nah
Chakrakosten:mittel
Voraussetzung:/
Beschreibung: Nachdem man die erforderlichen Fingerzeichen ausgeführt hat, ist man in der Lage einen kleinen Fluss aus Schlamm zu erschaffen, indem man durch Doton Chakra den Erdboden lockert. Der Schlamm zieht den Gegner hinab und lässt ihn ziemlich schmutzig werden, sofern dieser das Wasserlaufen nicht beherrscht.


Code:
[b][color=brown]Doryuu Taiga [Schlammfluß][/color][/b]
[b]Rang:[/b] D
[b]Reichweite:[/b] Nah
[b]Chakrakosten:[/b]mittel
[b]Voraussetzung:[/b]/
[b]Beschreibung:[/b] Nachdem man die erforderlichen Fingerzeichen ausgeführt hat, ist man in der Lage einen kleinen Fluss aus Schlamm zu erschaffen, indem man durch Doton Chakra den Erdboden lockert. Der Schlamm zieht den Gegner hinab und lässt ihn ziemlich schmutzig werden, sofern dieser das Wasserlaufen nicht beherrscht.



C-Rang

Doton: Mogurogakure no Jutsu - Earth Release: Mole Hiding Technique
Rang: C
Reichweite: Selbst
Chakrakosten: Mittel, Kontinuierlich
Voraussetzung: Gute Chakrakontrolle
Beschreibung: Mit dieser Technik ist es dem Anwender möglich sich unter die Erde zu begeben und dort auf unbestimmte Zeit aufzuhalten und sogar zu Reisen. Einen Geschwindigkeitsmalus gibt es hierbei nicht, jedoch zehrt es dauerhaft am Chakra.

Code:
[b][color=brown]Doton: Mogurogakure no Jutsu - Earth Release: Mole Hiding Technique[/color][/b]
[b]Rang:[/b] C
[b]Reichweite:[/b] Selbst
[b]Chakrakosten:[/b] Mittel, Kontinuierlich
[b]Voraussetzung:[/b] Gute Chakrakontrolle
[b]Beschreibung:[/b] Mit dieser Technik ist es dem Anwender möglich sich unter die Erde zu begeben und dort auf unbestimmte Zeit aufzuhalten und sogar zu Reisen. Einen Geschwindigkeitsmalus gibt es hierbei nicht, jedoch zehrt es dauerhaft am Chakra.


Doro Gaeshi [Erdmauer]
Rang:C
Reichweite: Nah
Chakrakosten:mäßig
Voraussetzung:/
Beschreibung: Nachdem der Doton Nutzer die Handflächen auf die Erde geschlagen und sein Chakra einfließen gelassen hat, entsteht eine hohe Wand aus dem Erdboden, die Schutz bietet, aber durch Jutsu ab dem B Rang durchdrungen werden kann. (bei Raiton C Rang)

Code:
[b][color=brown]Doro Gaeshi [Erdmauer][/color][/b]
[b]Rang:[/b]C
[b]Reichweite:[/b] Nah
[b]Chakrakosten:[/b]mäßig
[b]Voraussetzung:[/b]/
[b]Beschreibung:[/b] Nachdem der Doton Nutzer die Handflächen auf die Erde geschlagen und sein Chakra einfließen gelassen hat, entsteht eine hohe Wand aus dem Erdboden, die Schutz bietet, aber durch Jutsu ab dem B Rang durchdrungen werden kann. (bei Raiton C Rang)



Retsudo Tenshou [Wandelnde Steine]
Rang: C
Reichweite: Nah
Chakrakosten: Mittel / kontinuierlich wenig
Voraussetzung:/
Beschreibung: Die Technik erlaubt dem Anwender Steine oder Felsen in der näheren Umgebung zu kontrollieren. Sobald man die nötigen Fingerzeichen geformt hat, ist man somit in der Lage die umher liegenden kleineren und größeren Steine schweben zu lassen um diese "abzufeuern". Größere Felsen oder gar Berge würden mit diesem Jutsu einen zu großen Chakrahaushalt voraussetzen und wären ineffizient und zu Chakra zehrend. Sobald die erforderlichen Fingerzeichen gemacht wurden schlägt der Ninja seine Handfläche auf den Boden und lässt die Erde/Felsen im Untergrund einstürzen.

Code:
[color=brown]Retsudo Tenshou [Wandelnde Steine][/color][/b]
[b]Rang:[/b] C
[b]Reichweite:[/b] Nah
[b]Chakrakosten:[/b] Mittel / kontinuierlich wenig
[b]Voraussetzung:[/b]/
[b]Beschreibung:[/b] Die Technik erlaubt dem Anwender Steine oder Felsen in der näheren Umgebung zu kontrollieren. Sobald man die nötigen Fingerzeichen geformt hat, ist man somit in der Lage die umher liegenden kleineren und größeren Steine schweben zu lassen um diese "abzufeuern". Größere Felsen oder gar Berge würden mit diesem Jutsu einen zu großen Chakrahaushalt voraussetzen und wären ineffizient und zu Chakra zehrend. Sobald die erforderlichen Fingerzeichen gemacht wurden schlägt der Ninja seine Handfläche auf den Boden und lässt die Erde/Felsen im Untergrund einstürzen.



Ganchuurou no Jutsu [Einschließende Säulen]
Rang: C
Typ:Unterstüzend
Chakrakosten:mittel
Voraussetzung:/
Beschreibung:Nach erfolgreicher Formung der Fingerzeichen werden um den Gegner herum Säulen aus dem Boden gezogen die bis zu 20 Meter hoch sein können um diesen darin einzuschließen. Durch Raiton können sie leicht durchbrochen werden, ansonsten benötigt es ein Taijutsu oder Ähnliches auf dem B Rang oder höher um frei zu kommen, sofern man nicht einfach hinaus läuft.

Code:
[b][color=brown]Ganchuurou no Jutsu [Einschließende Säulen][/color][/b]
[b]Rang:[/b] C
[b]Typ:[/b]Unterstüzend
[b]Chakrakosten:[/b]mittel
[b]Voraussetzung:[/b]/
[b]Beschreibung:[/b]Nach erfolgreicher Formung der Fingerzeichen werden um den Gegner herum Säulen aus dem Boden gezogen die bis zu 20 Meter hoch sein können um diesen darin einzuschließen. Durch Raiton können sie leicht durchbrochen werden, ansonsten benötigt es ein Taijutsu oder Ähnliches auf dem B Rang oder höher um frei zu kommen, sofern man nicht einfach hinaus läuft.


B-Rang



Doton: Domu - Eart Release: Earth Spear
Rang: B
Reichweite: Auf den Anwender bezogen
Chakrakosten: Mittel
Voraussetzung: defensiver Kampfstil
Beschreibung: Nachdem der Anwender das einzelne, benötigte Fingerzeichen zum Wirken dieses Jutsu geformt hat, ist er dazu in der Lage, Teile seines Körpers mit Doton-Chakra anzureichern und ihn so zu verhärten. Dies macht ihn nahezu unangreifbar oder zumindest enorm schwer zu verletzen an diesen Stellen. Im Gegenzug zu dieser unglaublichen Verteidigung erschwert das Doton-Chakra jedoch die Bewegungen des Anwenders, da das Doton-Chakra das Gewicht des eigenen Körpers stark erhöht. Einzig mit enormer Körperkraft ist es möglich, diesem "Nachteil" ein wenig entgegen zu wirken. Das Fingerzeichen, das zum Wirken des Jutsu benötigt wird, kann auch genutzt werden, um die Wirkung wieder aufzuheben.


Code:
[b][color=brown]Doton: Domu - Eart Release: Earth Spear[/color][/b]
[b]Rang:[/b] B
[b]Reichweite:[/b] Auf den Anwender bezogen
[b]Chakrakosten:[/b] Mittel
[b]Voraussetzung:[/b] defensiver Kampfstil
[b]Beschreibung:[/b] Nachdem der Anwender das einzelne, benötigte Fingerzeichen zum Wirken dieses Jutsu geformt hat, ist er dazu in der Lage, Teile seines Körpers mit Doton-Chakra anzureichern und ihn so zu verhärten. Dies macht ihn nahezu unangreifbar oder zumindest enorm schwer zu verletzen an diesen Stellen. Im Gegenzug zu dieser unglaublichen Verteidigung erschwert das Doton-Chakra jedoch die Bewegungen des Anwenders, da das Doton-Chakra das Gewicht des eigenen Körpers stark erhöht. Einzig mit enormer Körperkraft ist es möglich, diesem "Nachteil" ein wenig entgegen zu wirken. Das Fingerzeichen, das zum Wirken des Jutsu benötigt wird, kann auch genutzt werden, um die Wirkung wieder aufzuheben.


Doryuusou [Erdspieße]
Rang: B
Reichweite:Nah
Chakrakosten:mittel
Voraussetzung:/
Beschreibung: Nach dem formen der benötigten Fingerzeichen kann man Speere aus Erde aus dem Erdboden schießen lassen um den Gegner aufzuspießen. Ausweichen ist möglich, sofern man schnell genug reagiert oder Schutzjutsu anwendet. Die Speere selbst sind hart wie Stein und ihre Schärfe gleicht denen von scharfen Felskanten.

Code:
[b][color=brown]Doryuusou [Erdspieße][/color][/b]
[b]Rang:[/b] B
[b]Reichweite:[/b]Nah
[b]Chakrakosten:[/b]mittel
[b]Voraussetzung:[/b]/
[b]Beschreibung:[/b] Nach dem formen der benötigten Fingerzeichen kann man Speere aus Erde aus dem Erdboden schießen lassen um den Gegner aufzuspießen. Ausweichen ist möglich, sofern man schnell genug reagiert oder Schutzjutsu anwendet. Die Speere selbst sind hart wie Stein und ihre Schärfe gleicht denen von scharfen Felskanten.


Doryou Dango [Fliegender Stein]
Rang:B
ReichweiteMittel
Chakrakosten: mäßig
Voraussetzung: Körperkraft in den Stärken
Beschreibung:Durch Doton, Doryo Dango kann man einen Felsen aus dem Boden ziehen und ihn daraufhin auf den Gegner schleudern. Ist der Gegner zu langsam und kann nicht ausweichen, wird er von dem Hügel erschlagen und erleidet größeren Schaden, je nachdem wie widerstandsfähig er ist.

Code:
[b][color=brown]Doryou Dango [Fliegender Stein][/color][/b]
[b]Rang:[/b]B
[b]Reichweite[/b]Mittel
[b]Chakrakosten:[/b] mäßig
[b]Voraussetzung:[/b] Körperkraft in den Stärken
[b]Beschreibung:[/b]Durch Doton, Doryo Dango kann man einen Felsen aus dem Boden ziehen und ihn daraufhin auf den Gegner schleudern. Ist der Gegner zu langsam und kann nicht ausweichen, wird er von dem Hügel erschlagen und erleidet größeren Schaden, je nachdem wie widerstandsfähig er ist.


Doryuu Heki [Große Erdmauer]
Rang:B
Reichweite: Nah
Chakrakosten:Mittel
Voraussetzung:/
Beschreibung:Nachdem man die erforderlichen Fingerzeichen geformt hat, lässt man eine gewaltige Mauer aus Erde entstehen, die vor gegnerischen Angriffen schützt. Die Mauer selbst kann maximal 150 Meter lang und 15 Meter hoch sein, sofern sie von einer Person erschaffen wird.

Code:
[b][color=brown]Doryuu Heki [Große Erdmauer][/color][/b]
[b]Rang:[/b]B
[b]Reichweite:[/b] Nah
[b]Chakrakosten:[/b]Mittel
[b]Voraussetzung:[/b]/
[b]Beschreibung:[/b]Nachdem man die erforderlichen Fingerzeichen geformt hat, lässt man eine gewaltige Mauer aus Erde entstehen, die vor gegnerischen Angriffen schützt. Die Mauer selbst kann maximal 150 Meter lang und 15 Meter hoch sein, sofern sie von einer Person erschaffen wird.


Doryuu Jouheki [Stürzende Erdmauer]
Rang:B
Reichweite: Nah
Chakrakosten: Mittel - Sehr hoch
Voraussetzung:/
Beschreibung:Nachdem die erforderlichen Fingerzeichen geformt wurden kann der Anwender aus dem Boden heraus eine gigantische Felsmauer hochziehen um so das Umfeld zu verändern, Gegner abzuschotten oder ihre Angriffe aufzuhalten. Die Mauer selbst ist sehr robust, je nachdem wie viel Chakra aufgewandt wurde bei ihrer Erschaffung. Raiton Jutsu können problemlos ab dem B Rang durchdringen, andere Jutsu müssen wohl schon auf dem A Rang liegen.

Code:
[b][color=brown]Doryuu Jouheki [Stürzende Erdmauer][/color][/b]
[b]Rang:[/b]B
[b]Reichweite:[/b] Nah
[b]Chakrakosten:[/b] Mittel - Sehr hoch
[b]Voraussetzung:[/b]/
[b]Beschreibung:[/b]Nachdem die erforderlichen Fingerzeichen geformt wurden kann der Anwender aus dem Boden heraus eine gigantische Felsmauer hochziehen um so das Umfeld zu verändern, Gegner abzuschotten oder ihre Angriffe aufzuhalten. Die Mauer selbst ist sehr robust, je nachdem wie viel Chakra aufgewandt wurde bei ihrer Erschaffung. Raiton Jutsu können problemlos ab dem B Rang durchdringen, andere Jutsu müssen wohl schon auf dem A Rang liegen.



Doton Kekkai • Dorou Doumu [Erdgefängnis]
Rang: B
Reichweite: Nah
Chakrakosten:mittel bis hoch
Voraussetzung: Chakra Kyuuin Jutsu
Beschreibung:Nach dem Anschlagen des Grunds mit seinen Händen ist der Anwender fähig, die Erde zum Einsturz zu bringen und die Gegner in eine Kuppel ein zu fangen. Die Hände werden dann gegen die Kuppel gelegt, um so das Chakra aus den Gefangenen in der Kuppel aus zu saugen. Die maximale Menge an Chakra die aus der Kuppel gesaugt werden kann pro Post ist auf dem C Rang. Zur gleichen Zeit lässt der Anwender sein eigenes Chakra in die Kuppel fließen, sodass es sich überall in der Erdkuppel ausbreitet. Das erlaubt dem Anwender, jeden Schaden zu reparieren, den die eingeschlossenen Gegner, der inneren Kuppel zufügen. Mit genug Kraft lässt sich, der hintere Teil der Kuppel durchbrechen,da diese vom Anwender entfernteste Stelle am schwächsten mit Chakra versorgt wird.

Code:
[b][color=brown]Doton Kekkai • Dorou Doumu [Erdgefängnis][/color][/b]
[b]Rang:[/b] B
[b]Reichweite:[/b] Nah
[b]Chakrakosten:[/b]mittel bis hoch
[b]Voraussetzung:[/b] Chakra Kyuuin Jutsu,
[b]Beschreibung:[/b][b][color=brown]Doton Kekkai • Dorou Doumu [Erdgefängnis][/color][/b]
[b]Rang:[/b] B
[b]Reichweite:[/b] Nah
[b]Chakrakosten:[/b]mittel bis hoch
[b]Voraussetzung:[/b] Chakra Kyuuin Jutsu
[b]Beschreibung:[/b]Nach dem Anschlagen des Grunds mit seinen Händen ist der Anwender fähig, die Erde zum Einsturz zu bringen und die Gegner in eine Kuppel ein zu fangen. Die Hände werden dann gegen die Kuppel gelegt, um so das Chakra aus den Gefangenen in der Kuppel aus zu saugen. Die maximale Menge an Chakra die aus der Kuppel gesaugt werden kann pro Post ist auf dem C Rang. Zur gleichen Zeit lässt der Anwender sein eigenes Chakra in die Kuppel fließen, sodass es sich überall in der Erdkuppel ausbreitet. Das erlaubt dem Anwender, jeden Schaden zu reparieren, den die eingeschlossenen Gegner, der inneren Kuppel zufügen. Mit genug Kraft lässt sich, der hintere Teil der Kuppel durchbrechen,da diese vom Anwender entfernteste Stelle am schwächsten mit Chakra versorgt wird.


Iwa Yado Kuzushi [Einstürzende Höhle]
Rang: B
Reichweite: bis zu 20 Meter von der Höhle entfernt
Chakrakosten: Hoch
Voraussetzung:/
Beschreibung:Das Jutsu erlaubt einem Felsen und Gestein in der Nähe so zu kontrollieren, auf das man beispielsweise eine Höhle zum Einsturz bringen kann oder einen kleine Erdrutsch auslösen kann.

Code:
[b][color=brown]Iwa Yado Kuzushi [Einstürzende Höhle][/color][/b]
[b]Rang:[/b] B
[b]Reichweite:[/b] bis zu 20 Meter von der Höhle entfernt
[b]Chakrakosten:[/b] Hoch
[b]Voraussetzung:[/b]/
[b]Beschreibung:[/b]Das Jutsu erlaubt einem Felsen und Gestein in der Nähe so zu kontrollieren, auf das man beispielsweise eine Höhle zum Einsturz bringen kann oder einen kleine Erdrutsch auslösen kann.




A-Rang


Yomi Numa [Verschlingender Sumpf]
Rang:A
Reichweite: Mittel
Chakrakosten:hoch
Voraussetzung: -/-
Beschreibung:Nachdem man die benötigten Fingerzeichen geschlossen hat, bildet sich eine gigantische Schlammpfütze unter dem Gegner, die diesen tief nach unten absinken lässt. Je nachdem wie viel Chakra man zum Einsatz bringt, ist die Pfütze größer und tiefer und kann sogar große Tiere wie Kuchiyose Bosse damit in Bedrängnis bringen.

Code:
[b][color=brown]Yomi Numa [Verschlingender Sumpf][/color][/b]
[b]Rang:[/b]A
[b]Reichweite:[/b] Mittel
[b]Chakrakosten:[/b]hoch
[b]Voraussetzung:[/b] -/-
[b]Beschreibung:[/b]Nachdem man die benötigten Fingerzeichen geschlossen hat, bildet sich eine gigantische Schlammpfütze unter dem Gegner, die diesen tief nach unten absinken lässt. Je nachdem wie viel Chakra man zum Einsatz bringt, ist die Pfütze größer und tiefer und kann sogar große Tiere wie Kuchiyose Bosse damit in Bedrängnis bringen.


Kajuugan no Jutsu [Versteinerung]
Rang: A
Reichweite:Direkte Berührung
Chakrakosten:hoch
Voraussetzung:/
Beschreibung:Nach dem der Anwender die notwendigen Fingerzeichen geformt hat, kann er ein Objekt, dass er berührt in Stein verwandeln. Es erhöht das Gewicht des Gegenstandes und kann sogar gegen organische Materie verwendet werden. Die Fähigkeit kann lebende Wesen zwar versteinern, jedoch hält dieses Jutsu für lediglich 3 Posts und tötet den Gegner nicht. Sollte die Steinschicht zerstört werden, befreit man damit lediglich den Gegner.


Code:
[b][color=brown]Kajuugan no Jutsu [Versteinerung][/color][/b]
[b]Rang:[/b] A
[b]Reichweite:[/b]Direkte Berührung
[b]Chakrakosten:[/b]hoch
[b]Voraussetzung:[/b]/
[b]Beschreibung:[/b]Nach dem der Anwender die notwendigen Fingerzeichen geformt hat, kann er ein Objekt, dass er berührt in Stein verwandeln. Es erhöht das Gewicht des Gegenstandes und kann sogar gegen organische Materie verwendet werden. Die Fähigkeit kann lebende Wesen zwar versteinern, jedoch hält dieses Jutsu für lediglich 3 Posts und tötet den Gegner nicht. Sollte die Steinschicht zerstört werden, befreit man damit lediglich den Gegner.


Doton: Keijūgan no Jutsu - Earth Release: Light-Weight Rock Technique
Rang: A
Reichweite:Direkte Berührung
Chakrakosten: variabel (gering – sehr hoch)
Voraussetzung: -/-
Beschreibung: Nach Anwendung der benötigten Fingerzeichen, ist der Anwender dazu in der Lage, bei einem Objekt oder einer Person, das Gewicht um ein vielfaches zu verringern. Hierbei muss das Ziel nur kurz berührt werden. Die Chakrakosten sind hierbei variabel, da die Größe des Körpers, sowie die Höhe des zu verringerndem Gewichts dabei eine große Rolle spielen. Auch kann man dieses Jutsu hierbei auf sich selbst anwenden, um bspw.  zu schweben. Das maximale Volumen eines Körpers, welcher beeinflusst werden kann, beträgt hierbei 50m x 50m x 50m.
Um das Originalgewicht des Körpers wiederherzustellen, reicht ein kurzer Chakraimpuls des Anwenders. Eine Berührung ist hierbei nicht von Nöten.Alle Lebewesen müssen diese Technik zulassen um sie wirken so müssen. Daher ist es dem Anwender unmöglich einen Feind mit diesem Jutsu zu belegen.

Code:
[b][color=brown]Doton: Keijūgan no Jutsu - Earth Release: Light-Weight Rock Technique [/color][/b]
[b]Rang:[/b] A
[b]Reichweite:[/b]Direkte Berührung
[b]Chakrakosten:[/b] variabel (gering – sehr hoch)
[b]Voraussetzung:[/b] -/-
[b]Beschreibung:[/b] Nach Anwendung der benötigten Fingerzeichen, ist der Anwender dazu in der Lage, bei einem Objekt oder einer Person, das Gewicht um ein vielfaches zu verringern. Hierbei muss das Ziel nur kurz berührt werden. Die Chakrakosten sind hierbei variabel, da die Größe des Körpers, sowie die Höhe des zu verringerndem Gewichts dabei eine große Rolle spielen. Auch kann man dieses Jutsu hierbei auf sich selbst anwenden, um bspw.  zu schweben. Das maximale Volumen eines Körpers, welcher beeinflusst werden kann, beträgt hierbei 50m x 50m x 50m.
Um das Originalgewicht des Körpers wiederherzustellen, reicht ein kurzer Chakraimpuls des Anwenders. Eine Berührung ist hierbei nicht von Nöten. Alle Lebewesen müssen diese Technik zulassen um sie wirken so müssen. Daher ist es dem Anwender unmöglich einen Feind mit diesem Jutsu zu belegen.


Doton: Chōkajūgan no Jutsu - Earth Release: Ultralight-Weight Rock Technique
Rang: S
Reichweite: Direkte Berührung
Chakrakosten: variabel (hoch - titanisch)
Voraussetzung: sehr gute Chakrakontrolle, Doton: Keijūgan no Jutsu
Beschreibung: Dies ist die “größere” Version des Doton: Keijūgan no Jutsu. Hierbei hat es den selben Effekt, nur kann der Körper nun eine beliebig großes Volumen haben und  man kann sogar das Gewicht von ganzen Inseln oder gar Riesenmeteoren soweit verringern, dass der Anwender diese auf seinen Händen tragen kann. Auch hier reicht ein kurzer Chakraimpuls aus der Ferne, um dieses Jutsu wieder aufzulösen. Alle Lebewesen müssen diese Technik zulassen um sie wirken so müssen. Daher ist es dem Anwender unmöglich einen Feind mit diesem Jutsu zu belegen.

Code:
[b][color=brown]Doton: Chōkajūgan no Jutsu - Earth Release: Ultralight-Weight Rock Technique [/color][/b]
[b]Rang:[/b] S
[b]Reichweite:[/b] Direkte Berührung
[b]Chakrakosten:[/b] variabel (hoch - titanisch)
[b]Voraussetzung:[/b] sehr gute Chakrakontrolle, Doton: Keijūgan no Jutsu
[b]Beschreibung:[/b] Dies ist die “größere” Version des Doton: Keijūgan no Jutsu. Hierbei hat es den selben Effekt, nur kann der Körper nun eine beliebig großes Volumen haben und  man kann sogar das Gewicht von ganzen Inseln oder gar Riesenmeteoren soweit verringern, dass der Anwender diese auf seinen Händen tragen kann. Auch hier reicht ein kurzer Chakraimpuls aus der Ferne, um dieses Jutsu wieder aufzulösen. Alle Lebewesen müssen diese Technik zulassen um sie wirken so müssen. Daher ist es dem Anwender unmöglich einen Feind mit diesem Jutsu zu belegen.

Doton: Chōkajūgan no Jutsu - Earth Release: Ultra-Added-Weight Rock Technique
Rang: S
Reichweite: Direkte Berührung
Chakrakosten: variabel (gering - titanisch)
Voraussetzung: sehr gute Chakrakontrolle
Beschreibung: Der Gegensatz zum  Doton: Chōkajūgan no Jutsu: Hierbei kann das Gewicht eines Körpers, egal ob Objekt oder Person, bis zu beliebiger Größe, um ein Vielfaches erhöht werden. Ob nun der eigene Arm, der Stein in der Hand oder gar eine leichte Feder. Sie alle können mithilfe von Doton-Chakra so schwer werden, dass diese in Verbindung mit der Erdanziehungskraft, nicht mehr zu bewegen sind oder ganze Krater in die Erde reißen. Hierbei sei gesagt, dass bei Fremdkörpern eine kurze Berührung von Nöten ist, um deren Gewicht zu verändern. Wie auch schon bei seinem Konterpart, reicht ein kurzer Chakraimpuls des Anwenders aus der Ferne, um das Normalgewicht wieder herzustellen.

Code:
[b][color=brown]Doton: Chōkajūgan no Jutsu - Earth Release: Ultra-Added-Weight Rock Technique [/color][/b]
[b]Rang:[/b] S
[b]Reichweite:[/b] Direkte Berührung
[b]Chakrakosten:[/b] variabel (gering - titanisch)
[b]Voraussetzung:[/b] sehr gute Chakrakontrolle
[b]Beschreibung:[/b] Der Gegensatz zum  Doton: Chōkajūgan no Jutsu: Hierbei kann das Gewicht eines Körpers, egal ob Objekt oder Person, bis zu beliebiger Größe, um ein Vielfaches erhöht werden. Ob nun der eigene Arm, der Stein in der Hand oder gar eine leichte Feder. Sie alle können mithilfe von Doton-Chakra so schwer werden, dass diese in Verbindung mit der Erdanziehungskraft, nicht mehr zu bewegen sind oder ganze Krater in die Erde reißen. Hierbei sei gesagt, dass bei Fremdkörpern eine kurze Berührung von Nöten ist, um deren Gewicht zu verändern. Wie auch schon bei seinem Konterpart, reicht ein kurzer Chakraimpuls des Anwenders aus der Ferne, um das Normalgewicht wieder herzustellen.



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://snu-naruto.forumieren.com
 
Doton Jutsu
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Doton-Ninjutsu
» Jutsuliste Akari
» Suiton-Ninjutsu
» Akademie-Jutsu

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Shinobi no Ummei :: Wissenswertes :: Guides :: Jutsulisten-
Gehe zu: